Landesmusikschule Enns - St. Florian - Niederneukirchen - Kronstorf

Klavier

Allgemeine Hinweise

Der moderne Konzertflügel ist das Ergebnis einer 600 Jahre langen Entwicklung und immer noch fordert der Klavierbau viele handwerkliche Arbeitsgänge. Jedes Instrument erhält aber auf diese Weise seine Individualität. Die notwendige unabhängige Motorik beider Hände ist für die geistige Entwicklung jedes Kindes förderlich. 

Alter

Das ideale Einstiegsalter für Klavieranfänger ist durchschnittlich ab dem 7. Lebensjahr. Ein Kontaktgespräch vor Beginn der ersten Unterrichtseinheit mit der betreffenden Lehrperson und die Unterstützung der Eltern sind notwendig.

Kosten

Ziehen Sie beim Kauf eines gebrauchten Klaviers den Rat einer Klavierlehrkraft oder den eines Fachmannes aus einem Klavierhaus hinzu. (Flügel: ca. 11.600 Euro; Pianino: ca. 3.000 Euro). Miete/Leasing ist in diversen Musikhäusern möglich. Für aufrechte Haltung sind eine Klavierbank, für kleinere Kinder ein Fußschemel oder Kinderpedal wichtig. (Die Füße sollten keinesfalls in der Luft baumeln!). Einmal jährlich sollte das Instrument vom Fachmann gestimmt werden.

Neben dem Piano bzw. Flügel könnte auch ein qualitativ hochwertiges E-Piano zum Üben herangezogen werden (Eine Absprache mit der betreffenden Lehrkraft zu diesem Thema ist jedoch empfehlenswert!).

Vorbereitung

Von großem Vorteil für das Erlernen des Instrumentes ist der Besuch eines vorbereitenden musikalischen Grundkurses, wie z.B. Musikalische Früherziehung und/oder Singschule.

 

zurück

Top