Landesmusikschule Enns - St. Florian - Niederneukirchen - Kronstorf

Spitzenmäßiges Römermusical der Landesmusikschule Enns

Hohe Qualität in der bestens gefüllten Stadthalle
Das intensive Proben der 120 Schülerinnen und Schüler der Landesmusikschule Enns und Zweigstellen für das Musical „Trajan und Trivia im Land der Barbaren“ hat sich ausgezahlt. Bei insgesamt 4 Vorstellungen, davon 2 Schüleraufführungen am Vormittag konnten sich annähernd 2000 Besucher von der hohen Qualität überzeugen.
Das Musicalorchester mit insgesamt 40 Musikschülern wurde vom Geigenlehrer Christian Wirth dirigiert. Der Vollblutmusiker Wirth hat in stundenlanger akribischer Arbeit eigene schülergerechte Arrangements von bekannten klassischen und modernen Ohrwürmern angefertigt. Das Streichorchester wurde erweitert um Bläser, Perkussionisten und einer Popband, alles Schüler der Landesmusikschule. Die Hauptdarsteller wurden schon vor einem Jahr in einem eigenen Casting ermittelt und durch Gesangspädagogin Manuela Gebetsroither gecoacht. Weiter 30 junge Sängerinnen und Sänger der Singschule Enns standen auch auf der Bühne. 50 Schwerter, Helme und Schilder und insgesamt 120 Kostüme wurden angefertigt. Die Regie und Inszenierung übernahm der Autor Thomas Zimmermann selbst. Er schriebe ein beeindruckendes, mit vielen Emotionen geladenes Stück. Ein großartiges, anspruchsvolles Schulprojekt, mit dem nicht nur die Herzen von Schülerinnen und Schülern berührt wurde.
--25.06.2018--


OÖ Keyboardmeister aus Enns

"Keys to Music" 2018 - OÖ Musikwettbewerb für Pop/Rock/Jazz
Fr 25.5.2018, Neues Rathaus Linz, Veranstalter: Musikzentrum Linz

Die Keyboarder der Klassen Markus Kesehage aus der Landesmusikschulen Enns, zählen seit Jahren zu den besten OÖ Nachwuchstalenten im Bereich Pop, Rock und Jazz.
In einem mitreißenden Live-Ambiente mit anfeuerndem Publikum im Linzer Rathaus konnten die jungen „Tastentiger“ ihre Stärken wie Kreativität, eigene Solis, Rhythmus und Dynamik voll ausspielen.

Kategorie Tasteninstrumente/Keyboards
1. Platz an Linus Zoidl aus der LMS Enns mit dem Titel „Something just like this“ von The Chainsmokers & Coldplay 



Foto: Linus Zoidl (links), Lehrer Markus Kesehage (rechts im Bild)

--23.6.2018-- 


Eröffnung der OÖ. Landesausstellung am 26.4.2018 in Enns

Die OÖ. Landesausstellung 2018 wurde am 26.4. in der Ennser Stadthalle von Landeshauptmann Thomas Stelzer feierlich eröffnet.

Die Fanfare für 3 Cornua des Ennser Musikers Wiff LaGrange, dargeboten von Dir. Erich Schöfl, Franz Falkner und Martin Weichselbaumer, gelangte zur bejubelten Uraufführung.

Gesangssolisten, der Singschulchor "sing'n'more" und das Orchester der Landesmusikschule unter der Leitung von Christian Wirth begeisterte das Publikum mit Kostproben aus dem Römermusical "Trajan und Trivia im Lande der Barbaren". Das von Thomas Zimmermann verfasste Musical wird von 21.-23. Juni in der Stadthalle aufgeführt.
Weitere Informationen 

Fotogalerie
vom musikalischen Beitrag der Landesmusikschule Enns im Rahmen der Eröffnungsfeier der OÖ. Landesausstellung.

--03.05.2018--


Neu an der Landesmusikschule Enns

Folgende Lehrpersonen sind neu im Team:

Doris Klausberger: Klavier (Zweigstelle Kronstorf)
Markus Schulz: Stimmbildung (St. Florianer Sängerknaben)

Herzlich willkommen!

--06.03.2018--


Goldenes Leistungsabzeichen

Waldhorn-Abschlussprüfung an der Landesmusikschule St. Florian

Der 19-jährige Andreas Spitzer hat am Freitag, 16. Februar 18 in Gunskirchen die sogenannte "Audit of Art" – die letzte Prüfung der Musikschule - mit gutem Erfolg bestanden. Andreas Spitzer stammt aus Meggenhofen, besuchte die Höhere Technische Landwirtschaftsschule St. Florian und erhielt daneben an der Landesmusikschule St. Florian Hornunterricht bei Paul Kusen. Derzeit marschiert und spielt er bei der Militärmusik Oberösterreich. Bei seiner Prüfung zeigte er sein Können mit dem 3. Hornkonzert von W. A. Mozart und mit dem Thema und Variationen von Franz Strauss.
Wir gratulieren zum Erfolg sehr herzlich.
--28.02.2018--


"Die Rückkehr der Verrückten Sieben" (Kinderklangwolke Linz 2017)

Am 17.9.2017 fand im Linzer Donaupark die Kinderklangwolke unter dem Titel "Die Rückkehr der Verrückten 7" statt. Christian Wirth war mit fünf jungen Schülern der Landesmusikschule Enns und St. Florian als Darsteller dabei und musizierten als "Bienenkönigreich". Trotz Regenwetter kamen etwa 1000 Besucher zu dieser Veranstaltung.
Am 27.1.2018 gab es im Rahmen des Kuddelmuddel Kinderfaschings im Linzer Brucknerhaus eine Indoor-Version zu erleben.

V.l.n.r.: Christina Hofer-Schacherl, Viktoria Kopf, Christian Wirth, Jasmina Sylvester, Valentin Rinner und Carmen Kapeller

--30.01.2018--


Neu an der Landesmusikschule Enns

Folgende Lehrkräfte sind neu im Team:

Theresia Semiglia: Kontrabass
Wolfgang Heiler: Fagott
Matthäus Schmidlechner: Sologesang
Krisztián Tamás: Klarinette, Saxophon
Evelyne Leeb: Klarinette
Andrij Serkov: Akkordeon
Ulrich Hofmayr: Klavier
Gerhard Raab: Orgel

--15.09.2017--


Top